Compliance & Nachhaltigkeit

Transparenz, ethisch korrekte Handlungsweisen sowie die Verknüpfung von Know-How sind wesentliche Säulen, auf denen unsere unternehmerische Verantwortung als Dienstleistungsunternehmen in der Immobilienwirtschaft beruht. Dies gilt gleichermaßen für Geschäftsleitung wie Mitarbeiter sowie für die Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern, Kunden und Lieferanten.

 

Die nachstehenden Compliance-Regelungen wurden 2013/2014 erarbeitet um unseren Mitarbeitern einen rechtssicheren Umgang mit Auftraggebern, Kunden und Lieferanten zu ermöglichen sowie um Korruption zu vermeiden. Alle Mitarbeiter der Heinrich Bossert Immobilien KG wurden im Rahmen von internen Informationsveranstaltungen für die strikte Umsetzung und Einhaltung der Regelungen sensibilisiert.

 

Im Zweifelsfalle besteht für alle Mitarbeiter die Möglichkeit ihr Vorgehen durch vorherige Rücksprache mit der Geschäftsführung abzusichern. Auftraggeber, Kunden und Lieferanten halten wir an, die Vorgaben der Compliance-Regelungen zu beachten und einzuhalten. Auch ihnen steht im Zweifelsfall die Geschäftsführung für Rückfragen zur Verfügung.

 

Ferner verpflichten wir uns durch nachstehende Erklärung zum nachhaltigem Handeln, da unsere Geschäftstätigkeit Auswirkungen weit über die Grenzen unseres Unternehmens hinaus entfaltet.

 

Wir tragen deshalb Verantwortung dafür, nachhaltige Geschäftspraktiken zu entwickeln und umzusetzen, die sowohl unseren unternehmensinternen Anforderungen als auch unserer Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt gerecht werden. Wir sind davon überzeugt, dass wir durch soziales und umweltbewusstes Handeln neben unserer Reputation auch unseren Unternehmenswert langfristig steigern.